WETTBEWERB CAMPUS MARTINSHAUS | KIRCHENTELLINSFURT - HAEFELE ARCHITEKTEN BDA
15623
post-template-default,single,single-post,postid-15623,single-format-gallery,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

WETTBEWERB CAMPUS MARTINSHAUS | KIRCHENTELLINSFURT

WETTBEWERB CAMPUS MARTINSHAUS | KIRCHENTELLINSFURT

REALISIERUNGSWETTBEWERB CAMPUS MARTINSHAUS KIRCHENTELLINSFURT I 04.2021
Anfang des Jahres haben wir uns im Rahmen des Realisierungswettbewerbs intensiv mit dem Martinshaus in Kirchentellinsfurt auseinandergesetzt. Auf Grund neuer Vorschriften der Landesheimbauverordnung kann das bestehende Pflegeheim ohne große bauliche Eingriffe langfristig nicht mehr betrieben werden. Im Zuge der Weiterentwicklung der Pflegeeinrichtung mit Tagespflege und Kurzzeitpflege soll das Angebot auch durch betreutes Wohnen ergänzt werden. Für Mitarbeiter und Studenten sollen Wohnungen auf dem Campus entstehen. Als weitere Nutzung sind ein Ärztezentrum, eine Schulmediathek mit Bücherei und eine Kernzeitbetreuung für die angrenzende Schule vorgesehen.
Die Außenanlagen wurden in der Bewerbergemeinschaft von dem Büro arbol landschaftsarchitektur aus Rottweil geplant.
Im März wurden die Arbeiten von 23 Büros dem Preisgericht anonym vorgelegt an Hand von Plänen und einem Modell.
Am Wochenende war die Ausstellung für die Öffentlichkeit in der neuen Sporthalle in Kirchentellinsfurt ausgestellt.
Es ist immer wieder faszinierend, wie ein und dieselbe Aufgabe interpretiert wird und unterschiedliche Ideen und Entwürfe hervor bringt. Eine sehr bereichernde Ausstellung für das Neudenken von Pflegeeinrichtungen und die Integration in das Ortsleben durch Schaffung von Berührungspunkten für Jung und Alt.
Danke für die tolle Zusammenarbeit an das Büro arbol und Uli Schreiner unseren Modellbauer.